PHOENIX West- Der Zukunftsstandort

PHOENIX West

Wenige Kilometer von der Dortmunder Innenstadt entfernt, ist im Stadtteil Hörde, auf der Fläche des ehemaligen Stahlwerks PHOENIX, einer der größten Innovationsstandorte Deutschlands entstanden: PHOENIX West. Auf einer Gesamtfläche von 110 Hektar ist PHOENIX West Standort der Mikro-/Nanotechnologie, der Produktionstechnologie und der Informationstechnologie und bietet zugleich Raum für Dienstleistungen und Freizeitwirtschaft. Umgesetzt wird das innovative Nutzungskonzept unter der Führung der NRW.URBAN GmbH & Co.KG.

Welches Potenzial der Standort PHOENIX West besitzt, wird unter anderem durch die MST.factory Dortmund sichtbar. Das Kompetenzzentrum für Mikro- und Nanotechnologie ist mit keiner anderen Einrichtung in Europa vergleichbar. Sie bietet einen modernen Maschinenpark, Reinraumkapazitäten, technische Infrastruktur und ein umfassendes Serviceangebot im Bereich Office Management. Damit finden sowohl Existenzgründer als auch etablierte Unternehmen ideale Bedingungen für ihre Projekte vor. Ergänzt wird dieses Serviceangebot durch das zweite Kompetenzzentrum auf PHOENIX West: das Zentrum für Produktionstechnologie Dortmund (ZfP). Junge Firmen und Gründer aus dem Bereich Produktionstechnologie werden durch das ZfP gefördert. Auf Mietbasis werden die Bereitstellung der technologischen Infrastruktur und ein moderner Maschinenpark angeboten. Der Service wird durch Angebote in den Bereichen Marketing, Coaching, Clustermanagement und Qualifizierung abgerundet. Es produzieren bereits erfolgreiche Unternehmen wie Raith und SMF/Merkarion an diesem innovativen Standort.

PHOENIX West bietet zudem zahlreiche weitere Standortvorteile: Eine erstklassige Verkehrsanbindung, komfortable Mobilität, eine repräsentative Lage in direkter Nachbarschaft zum städtebaulichen Highlight Phoenix-See, mit einer Kombination aus denkmalgeschützten Gebäuden, moderner High-Light-Architektur und Relikten der Industriekultur.

Mit PHOENIX West ist neben dem Westfalenpark und dem Botanischen Garten Rombergpark ein weiterer attraktiver Erholungsort für die Stadt entstanden. Der PHOENIX Park verbindet das Gelände des Hochofenwerks mit dem ehemaligen Stahlwerksgelände, dem PHOENIX See. Der Park steht mit seiner Gesamtfläche von 60 Hektar für eine neue Generation der Parklandschaften. Er wertet das Leben und Arbeiten auf PHOENIX auf und stellt einen wichtigen Imagegewinn für die Stadt Dortmund dar. Zudem bietet der Skywalk auf dem ehemaligen Hüttengelände die Chance, in einer Höhe von 26 Metern eine atemberaubende Aussicht auf die Industriekulisse und das grüne Dortmund zu erleben.

PHOENIX West versprüht ein besonderes Flair: Die historisch wertvollen Gebäude sind in die Entwicklung des Standorts eingebunden und verbinden so Tradition mit Innovation.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*